OFF TOPIC: Männer-Wellness mit Whisky und Rasur

Wir müssen dieses Off Topic einfach schreiben, obwohl ein Barbier nun wirklich so gar keine Kneipe ist – obwohl, stopp, der „Barbiere da Roberto“ wirkt einfach nicht wie ein Haarschneider, sondern wie ein Szenelokal!

Der noch recht neue Beueler Barbier alter Schule besteht jetzt soweit wir wissen etwa zwei Jahre und sein Terminkalender scheint aus allen Nähten zu platzen. Männer aller Altersgruppen und Couleur, aber immer mit Bärten, Scheiteln und reichlich Pomade, geben sich die Klinke in die Hand. Viele kommen dabei jedoch gar nicht für die Frisur, sondern auch einfach für eine Rasur, die klassisch mit dem Rasiermesser, warmen und kalten Tuchauflagen durchgeführt wird. Das ist an sich schon toll. Aber es wird noch besser:

Warten darf der Gast auf edlen Chesterfield-Ledersesseln, während ihm eine Auswahl seriöser Männermagazine wie Gentlemen Quarterly die Zeit vertreibt. Allerdings genügt es eigentlich schon, den Blick im Raum schweifen zu lassen, das vertreibt die Zeit auch wie im Fluge: Baseballschläger, schwarz-weiß Photographien von Jo di Maggio oder Humphrey Bogart, Emailschilder aus den 50ern und – das Highlight – eine Bar!

So wird der Gast auch direkt beim Beginn der Rasur gefragt, ob ihm (ohne Aufpreis) der Sinn nach Kaffee, Bier (Peroni) oder Whisky steht. Das Getränkt kann dann parallel zu Rasur/ Haarschnitt und Plauderei mit den Barbieren genossen werden. Wow!

Deshalb finden wir: hier ist in Beuel eine tolle Mischung entstanden. Im Charme des New Yorker Little Italy zur echten Rasur einen Whisky genießen – Männerherz, was willst Du mehr!

Adresse: Gottfried-Claren-Straße 9-11, Beuel
Internet: http://www.barbiere-da-roberto.de

OFF TOPIC da Roberto (1)

OFF TOPIC da Roberto (2)

Advertisements

Chimära / Altstadt / Wolfstraße

Wir wissen nicht, seit wann das Chimära bereits besteht, aber die Premiere unseres privaten kleinen Kneipentests Anfang 2014 war auch unser erster Besuch hier. Dabei ist dieser Start eigentlich schon halb geschummelt, denn das Chimära ist Bar und Restaurant in einem: im vorderen Bereich findet sich ein gemütlich, loungiger Bereich, im hinteren ein nettes Restaurant (das laut www.bonngehtessen.de sehr empfehlenswert sein soll…). Aber uns hat natürlich der Trink-Aspekt interessiert.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

In ein sanftes blau-lila Licht getaucht wirkt das Chimära behaglich. Die Musik ist unaufdringlich, aber chillig. Es gibt zwar nur wenige Plätze, aber die Theke im Glas-Mosaik-Design ist ohnehin der bessere Platz und die Barhocker sind ok. Lobenswert ist der Service: unaufdringlich, aber schnell. Und auskunftsfreudig, was die reichhaltige Auswahl an Whisky und Gin betrifft. Hier ist also auch – oder vor allem – richtig, wer kein Bier mag. Es gibt nämlich auch Obstler, Grappa, Aperitives, eine feine Rum-Auswahl sowie Cocktails, Weine und Säfte reichhaltig im Sortiment. Toll, dass hier ein Lokal Mut zu Auswahl beweist und nicht auf die typischen zwei bis drei Vertreter jeder Getränkezunft setzt, die es überall anderswo auch gibt.

Dabei ist die Bierauswahl auch gelungen: Vom Fass würden wir Peters und Radeberger als solide bezeichnen, aus der Flasche zeigen Peroni, ein Witbier von Hoegarden (Achtung, das ist kein Weißbier!) sowie zwei Crafts von „von Freuden“ aus Hamburg (s.u.) Mut zu neuen Weg. Das freut uns, denn Bonn öffnet sich langsam dem Craftbeer-Trend und wir sind nicht überrascht, dass das Chimära vorne mit dabei ist.

Im Sommer wollen natürlich viele von euch nicht drinnen sitzen, auch wenn die Musik loungig und die Stimmung relaxed ist. Macht nichts, denn seit letztem Jahr hat die Stadt Bonn ihr Altstadtkonzept für Außengastronomie geändert und mittlerweile haben viele Lokale nette kleine Außenbereiche. So auch das Chimära. Der Sommer-Cocktail in der untergehenden Abendsonne ist also auch drin.

Deshalb unsere Meinung: Hingehen! Eine echt nette Bar in der Bonner Altstadt!

Testtag: Freitag

Fass: Peters, Radeberger

Flasche: Astra, Corona, Peroni, Hoegarden Wit, von Freuden (Boulevard und Ale Primeur)

Besonderheiten: große Auswahl an hochwertigem Whisky und Gin

Internet: www.chimaera-bonn.de

20140110_215126